Am vergangenen Mittwoch ist Thomas Friedgen, Ehemann von Elisabeth und Vater von Vincent (gelbe Gruppe) und Sophia (lila Gruppe), ├╝berraschend von uns gegangen. Da Elisabeth seit der Konsolidierung im Oktober vergangenen Jahres mit uns ein Teil des Elternausschusses ist, hat uns diese traurige Nachricht besonders stark getroffen.

Sometimes the smallest things take up the most room in your heart.
Winnie the Pooh

In diesem Sinne haben wir beschlossen, dass wir allen Eltern, Kindern und Erzieher*innen des Kindergartens eine M├Âglichkeit bieten wollen, der Familie Friedgen unsere gemeinsame Trauer und unser Mitgef├╝hl zu zeigen und ihr Beistand zu leisten. Diese kleine Geste kann Thomas zwar nicht ersetzen, aber unsere Anteilnahme ausdr├╝cken und in dieser schweren Zeit Trost spenden.
Hierzu haben wir in der roten Gruppe ein Kondolenzbuch hinterlegt, in das Sie sich als Familie oder im Namen Ihrer Kinder gerne eintragen k├Ânnen. Au├čerdem sind dort leere Seiten zu finden, die Sie gerne mit nach Hause nehmen k├Ânnen, um sie zusammen mit Ihren Kindern zu gestalten (basteln, malen, ÔÇŽ). Anschlie├čend k├Ânnen Sie die gestalteten Seiten wieder in der roten Gruppe abgeben. Diese Seiten werden dann im Kondolenzbuch mit eingebunden.

Au├čerdem w├╝rden wir gerne f├╝r die Familie Friedgen Geld sammeln, das wir im Namen aller Eltern und Erzieher*innen des Kindergartens ├╝berreichen wollen. Wenn Sie sich hierbei beteiligen m├Âchten, k├Ânnen Sie Geld in einem Briefumschlag in den Briefkasten des Elternausschusses neben der K├╝che einwerfen.

Das Kondolenzbuch sowie die Sammlung sollen bis zum 18. Februar abgeschlossen sein.

Vielen Dank f├╝r Ihre Bereitschaft hierbei mitzuwirken.

Unsere Gedanken und unser Mitgef├╝hl sind bei Elisabeth, Vincent und Sophia!